• 1
  • 2
  • 3
§ 7 Rechte der Mitgliedervereine

Alle Mitgliedervereine haben gleiche Rechte.

  1. Die Mitgliedervereine haben das Recht, die durch Zahlung der Beträge erhaltenen Fischereierlaubnisscheine an Mitglieder abzugeben. Die Weitergabe von Jahresfischereierlaubnisscheinen ist ausschließlich an ordentliche Vollmitglieder der Mitgliedervereine gestattet.
  2. Die Mitgliedervereine genießen alle Vorteile, welche sich aus der Erfüllung der Aufgaben und Erreichen der Ziele der Mindener IG gemäß § 2 dieser Vereinssatzung ergeben.
  3. Die Mitgliedervereine haben Anspruch auf kostenlose Beratung und Hilfe bei Verhandlungen mit Behörden, Institutionen, Grundstückseigentümern und Verpächtern im Rahmen der Wahrnehmung der Ziele und Aufgaben aus § 2 dieser Vereinssatzung.
  4. Die Mitgliedervereine haben Anspruch auf kostenlose Beratung und Hilfe in allen Fragen der Gewässerbewirtschaftung.
  5. Die Mitgliedervereine haben das Recht, auf den Grundstücken und an den Gewässern der Mindener IG Vereinsveranstaltungen durchzuführen.
  6. Jeder Mitgliedsverein hat das Recht durch die Entsendung eines Beiratsmitgliedes, sowie der Entsendung der Delegierten zu den entsprechenden Versammlungen, Anteil an den Entscheidungen der Mindener IG zu nehmen.