• 1
  • 2
  • 3

Die Abgrabungsarbeiten an dem See II in Windheim/Döhren werden erst im Jahr 2013 abgeschlossen sein. Der See ist auch noch nicht zum Angeln freigegeben. Das Gewässer ist ca. 20 ha große bietet durch die Abgrabungstätigkeit ein abwechslungsreiches Tiefenprofil von Flachwasserzonen bis zu 8 m Wassertiefe an. Der See hat sehr viele kleine Inseln die aber teilweise je nach Wasserstand unter der Wasseroberfläche liegen. Die Ufervegetation ist noch in einem frühen Entwicklungsstadium mit reinen Sandflächen, frei von jeglichem Bewuchs. Obwohl in dem See noch kein Fischbesatz getätigt wurde hat sich schon auf natürlichem Wege ein guter Fischbestand gebildet.

Windheimer-See 2-Weg

 

Teich-2-Windheim-01

 

Teich-2-Windheim-02

 

Teich-2-Windheim-03

 

Teich-2-Windheim-04

 

Teich-2-Windheim-05

 

Teich-2-Windheim-06

 

Teich-2-Windheim-07

 

Teich-2-Windheim-08

 

Teich-2-Windheim-09